Die Gründervilla lädt zum 1. Allgäuer Youtuber-Treff ein

Youtube ist die zweitwichtigste Suchmaschine nach Google und einer der wichtigsten Werbekanäle der Zukunft. Die Gründervilla GbR und die darin angesiedelte VIPE-Agency haben am 2. Juni die Allgäuer Youtuber-Community zum ersten Branchentreffen eingeladen, um herauszufinden, wie groß der Bedarf an Erfahrungsaustausch, Technik, Studiomöglichkeiten und gemeinsamen Reichweite fördernden Aktionen ist.  

Wir hatten mit fünf, sechs Leuten gerechnet und waren überwältigt von der positiven Resonanz, die unser Aufruf hatte. Über 30 Leute meldeten sich an und trotz fantastischem Badewetter kamen 15 Neugierige bis aus Oberstdorf in die Gründervilla.

1. Allgäuer Youtuber Treffen in der Gründervilla in Kempten

Simon Schnetzer und Markus Koch moderierten die Veranstaltung, Philip Herzhoff und Stefan Hodrius stellten die professionelle Technik zur Verfügung. Der Ablauf war: Kennenlernen, gemeinsame Ziele festlegen, in Gruppenarbeit eine Vision für Youtube im Allgäu in 2020 zu entwickeln und dann die nächsten Schritte zu definieren.

Die Ergebnisse des 1. Allgäuer Youtube-Treffens

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Ergebnisse des Treffens zusammengefasst:

  • Wir richten auf Facebook eine Gruppe zur weiteren Vernetzung ein (Ansprechpartner Markus: youtube ät gruendervilla . de)
  • Über diese Gruppe sollen weitere Interessierte und Youtube-Aktive gesammelt und in die Diskussion und den Erfahrungsaustausch involviert werden
  • Die Firma von Markus Koch, die Vipe-Agency, führt den Prozess bzgl. Unterstützungsangebote wie Materialverleih und Schulungen über deren Nutzung für die Film- und Youtube-Szene im Allgäu; hier dürfen wir gespannt sein, wie es weitergeht
  • Einen Youtube-Club wird es so schnell vermutlich nicht geben, da Youtube nur einer von vielen Kanälen ist, über den man Videos streuen kann; da es um Filmen und Reichweite geht, kann also gut auch ein anderer Name einen besseren gemeinsamen Nenner darstellen
  • Die Ambitionen bzgl. der Arbeit mit Youtube sind ganz unterschiedlich: Vinzenz zum Beispiel möchte für seine selbstgebauten Ski Werbevideos drehen, Jessica kann sich vorstellen Make-up Tutorials zu machen, Simon wird über Hangout & Youtube Webinare und Innovationsformate zu dem Thema Generation Y veranstalten, Mo macht Actionvideos mit seiner Modekollektion, Stefan wird evtl. Tutorials erstellen und und und.

Das bringt Youtuben im Allgäu in 2020

Wir wissen nicht, was die Zukunft bringen wird. Aber wir können sie uns bereits vorstellen. Und wenn man sich ansieht, was für 2020 an Ideen zusammenkam, dann wird im Allgäu ganz sicher noch einiges gehen. Und „Spaß in der Scheune“ ist 2020 vermutlich der populärste Youtube-Kanal mit über einer Millionen Abonnenten 🙂

 

Was machen die Allgäuer Youtube-Stars in 2020?  Alltag im Youtube-Studio der Gründervilla in 2020

IMG_2661  IMG_2660

 ====== DER EINLADUNGSTEXT ZUR VERANSTALTUNG = = = 

An alle #Youtuber, #Podcaster, #Blogger, #Vlogger, #Fotografen, #Autoren und digitale #Musikmacher im Allgäu: wir planen ein YouTube-Studio für die Gründervilla, damit eure Botschaft professionell und weltweit ankommt.

AN INTERESSIERTE WEITERSAGEN!
>> Anmeldung per Email an youtube@gruendervilla.de
Am Dienstag, 2. Juni um 18 Uhr treffen wir uns für ein Community-Kennenlernen und Planungstreffen in der Gründervilla (Ostbahnhofstr. 7, KE).

Was Berlin kann, können wir schon lange! Im Allgäu haben wir super Leute, die was zu sagen haben, die coole Videos machen, spitzfindige Krimis schreiben oder spannende deutsche-startups.de gründen. Damit die Welt davon erfährt und man auch mit kleinem Budget professionelle Videos machen kann, wollen wir in der Gründervilla ein Youtube-Studio einrichten. Meldet euch an und kommt, damit das gut wird und euer Bedarf (Hintergrund, Akustik, Technik, etc) schon in die Planung mit einfließt.

Die Organisation übernimmt die in der Gründervilla ansässige Video, Photo & Event-Agentur Vipe-Agency
> vielen Dank an Markus und Daniel

Copyright © 2017 Gründervilla - All rights reserved - by ISENHOFF